Bietet die Verkehrswende auch Chancen für den heimischen Mittelstand?

Ist die Verkehrswende hin zu einer klimaneutralen Mobilität möglich? Und welche Chancen bieten sich dadurch für den heimischen Mittelstand? Ich lade am Donnerstag, den 25.2. um 19:00 Uhr zwei Gäste ein, um diese Fragen in einem Onlineseminar zu diskutieren:

Annette Reif ist seit 10 Jahren Managerin in der Automobilindustrie bei einem großen mittelständischen Zulieferunternehmen. Durch ihre Tätigkeit kennt sie die Möglichkeiten und Herausforderungen dieser Branche, sowie die Abläufe, Sichtweisen und Strukturen der Automobilindustrie. Sie ist davon überzeugt, dass die Verkehrswende für den heimischen Mittelstand nicht nur möglich, sondern eine große Chance ist. Prof. Rainer Klein ist Studiengangsleiter im Studiengang Mechatronik an der DHBW Mosbach und stellt aus wissenschaftlicher Sicht die Möglichkeiten und Vorteile der E-Mobilität vor.

Wer daran digital teilnehmen oder einfach nur zuhören möchte, kann sich unter der folgenden Adresse anmelden: buero@gruene-nok.de

Die Veranstaltung ist öffentlich. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich eine Internetverbindung, der Zugangslink wird am Tag der Veranstaltung zugeschickt.